Haben Sie zu lange Schnürsenkel und wüssten gerne wie Sie die passende Länge finden?

Machen Sie dauernd eine Doppelschlaufe um die Länge zu reduzieren?

Wenn Sie sich also Fragen: "Wie finde ich die korrekte Schnürsenkel Länge ?", lesen Sie weiter.

Um die richtige Schnürsenkel Länge zu finden gibt es 3 Möglichkeiten, wobei jede dieser Möglichkeiten ihre Vor- und Nachteile hat. Starten wir mit der Einfachsten:

1. Messen der Originalen Senkel

Die wohl einfachste Methode ist die Original Senkel aus den Schuhen zu fädeln und abzumessen. So kann man sichergehen, dass die neuen Schnürsenkel die exakt selbe Länge haben und passen. Wenn die Original Schnürsenkel zu lang oder zu kurz waren, wählt man beim Kauf der neuen Schnürsenkel eine Länge kleiner oder größer bzw. verwendet man eine der folgenden 2 Methoden.

Häufig sind original Schnürsenkel sehr lang gehalten. Damit gehen Marken sicher, dass jeder Fuß, ganz gleich wie breit oder schmal, in den Schuh passt. Sie kennen das Problem vielleicht wenn eine Schuh sehr schmal geschnitten ist und Sie die Schnürung erweitern müssen damit Sie komfortabel in den Schuh kommen. Genau das ist der Grund, warum Schnürsenkel von Marken eher Länger verkauft bzw. beigelegt werden.

2. Standardtabelle

Die am häufigsten verwendete Methode zur Findung der korrekten Schnürsenkellänge ist die Benutzung einer Standard Tabelle. Dort wählt man die Anzahl der Ösenpaare / Lochpaare und bekommt sehr schnell eine halbwegs genau Länge der Schnürsenkel für seine Schuhe. Allerdings sollte man bedenken, dass die Tabelle keinen Aufschluss gibt, wie weit auseinander die Löcher / Ösen auf den Schuhen sind. Das bedeutet, dass bei sehr enger oder breiter Schnürung, die von der Tabelle empfohlene Schnürsenkellänge falsch sein könnte. Sehen Sie die angegebenen Werte daher als Richtwerte an.


Lochpaare Länge in CM Länge in Inches
2
45

18

3
45 - 60
18 - 24
4
60 - 75
24 - 30
5
75 - 90
30 - 35
6
90 - 120
35 - 39
7
120
39 - 47
8
120 - 150
47 - 59
9
150 - 180
59 - 71
10+
180 -
71 -
3. Berechnen der Länge der Schnürsenkel

Die genaueste aber auch aufwendigste Methode zur Berechnung der richtigen Länge Ihrer Schuhbänder, ist diese auszurechnen. Dafür haben wir einen Rechner entwickelt, bei dem Sie nur mehr die Anzahl der Löcher / Lochpaare (Ösen / Ösenpaare), den horizontalen und vertikalen Abstand der Löcher eingeben müssen.


Shoelace Length Calculator


Wissenswertes

Ganz gleich welche Form oder Farbe der Schnürsenkeln man benötigt, die Länge bleibt immer gleich. Das bedeutet, wenn man 75cm braucht, benötigt man diese Länge sowohl bei Rundsenkel als auch bei Flachsenkel. Auch das Schuhwerk bzw. die Art der Schuhe sollte im Normalfall keine Rolle spielen. Hier ist es viel wichtiger den korrekten Stil der Schnürsenkel oder Schuhbänder zu wählen.

Eine Ausnahme bilden hier Schnürhaken. Dadurch das bei Schuhen oder Stiefel mit Schnürhaken, die Schuhbänder nicht "nach oben und unten" gefädelt werden sondern einhaken, reduziert sich die benötigte Länge minimal. Das ist aber oft der Grund, weshalb man bei Stiefel mit Schnürhaken einen Doppelknoten bzw. eine Doppelschlaufe binden muss. Hier empfiehlt sich, falls möglich eine Länge kürzer zu wählen oder eine Maßlänge / Wunschlänge zu bestellen.

Warum werden heute nach wie vor Schuhe mit Schnürriemen verkauft?

Nun hauptsächlich liegt es wohl daran, dass Schnürsenkeln nach wie vor die beste Kombination aus Funktionalität und Stil darstellen.

Einerseits geben Schuhbänder oder Schnürsenkel den besten Halt , anderseits ist Optik aufgeräumt und reduziert. Ganz egal welcher Schuh, runde und flache Schnürsenkel passen immer und bieten eine Möglichkeit um den Look der Schuhe zu verändern. Auch wenn Schnürriemen mit der Zeit reißen können sind Senkel mittlerweile sehr reißfest geworden, wenn man den richtigen Hersteller wählt. Für den Fall, dass es doch einmal passiert ist es heutzutage sehr leicht, Ersatzschnürsenkel zu kaufen, ganz egal ob gewachst oder ungewachst, für welche Schuhgröße oder Anlass, also ob für Arbeitsschuhe oder Freizeitschuhe. Trotzdem sollte man je nach Art des Schuhwerks oder Schuhtyp, den passenden Stil und Farbe der Bänder wählen. Für elegantes Schuhwerk am besten gewachste Ersatzschnürsenkel in rund oder flach, für Sneaker empehlen sich eher Sneaker Laces oder Sneaker Ersatzschnürsenkel. Diese Empfehlungen sind natürlich nur ein Richtwert.

Welche Rolle spielt die Schuhgröße bei der Schnürsenkel Länge?

Ganz allgemein lässt sich sagen, dass die Anzahl der Ösen wesentlich entscheidender ist als die Schuhgröße. Denn auch wenn der Abstand der Löcher bzw. der Ösenabstand bei großen Schuhen etwas größer ist, verlängert das nicht unbedingt die benötigte Ersatzschnürsenkel Länge. Sollten Sie also 2 Paar Schuh mit 8 Paar Ösen besitzen, einmal in Schuhgröße 40 und Schuhgröße 43, sollte die Schuhbändel oder Senkel Länge die Selbe sein.

Wie Lange sollten die Senkelenden sein, um einen Knoten zu machen?

Grundsätzlich rechnet man für Senkelenden 15cm ein um einen normalen Knoten bzw. eine Schlaufe zu machen. Sollten Sie aber eine doppelte Schlaufe oder einen doppelten Knoten bevorzugen, empfiehlt es sich zur nächst größeren Länge der Schuhbänder bzw. Ersatzschnürsenkel zu greifen.


Disponibilidad